2. Spieltag Meisterschaftsrunde 2011

Am 27.3. spielte unsere Mixed-Mannschaft in Gersweiler.

Da ein langer Spieltag mit 5 Begegnungen auf dem Plan stand mussten unsere Netzroller bereits um 12.00 Uhr los, was durch die Umstellung auf die Sommerzeit für einige fast mitten in der Nacht war.

Die Mannschaft "Null Block" vom TV Steinrausch waren die ersten Gegner. Der erste Satz ging mit 25:17 an die Würzbacher. Im zweiten Satz bekamen die Steinrauscher Verstärkung und man verlor mit 20:25. Somit musste ein 3. Satz zur Spielentscheidung her.
In einem langen Kampf führten die Würzbacher mit 22:19, bekamen dann Probleme mit den Angaben der Steinrauscher und lagen mit 23:24 zurück, somit hatte "Null Block" Matchball.
Die Netzroller kämpften jedoch konzentriert um jeden Punkt und gewannen am Ende mit 27:25.

Im zweiten Spiel des Tages stand uns die Heimmannschaft "Klappt Nix" gegenüber. Diese machte leider ihrem Namen keine Ehre, so dass auch hier Volleyballkönnen gefragt war. Mit 25:22 und 26:24 konnten die Netzroller auch die Punkte aus diesem Spiel mit nach Hause nehmen.

Das dritte Spiel fand ohne Würzbacher Beteiligung statt.

Im vierten Spiel hatten es die Netzroller mit den Flying Hornets vom TUS Riegelsberg zu tun. Mit einem klaren, nicht erwarteten 25:20 und 25:11 erspielten sich die Würzbacher den dritten Sieg an diesem Tag.

Rundum glücklich und zufrieden wurde der 6:0 Punkte- und 6:1 Satzerfolg bei einem gemeinsamen Abendessen gefeiert.

Bereits am 3.4. findet - morgens um 11.00 Uhr - der dritte Spieltag in Altstadt gegen die Heimmannschaft "Die Unentschlossenen" und "Lo här" vom TV Saarwellingen statt.